Panorama

Museum Ägyptischer Kunst München Willkommen im Ägyptischen Museum München!

Navigation überspringen und direkt zum Inhalt
Obwohl das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst nicht zu den ganz Großen in seinem Bereich zählt, verfügt es - gemessen an seiner Größe - über eine der qualitätvollsten Sammlungen überhaupt und ist international ein gefragter Leihgeber. Viele der ausgestellten Objekte, vor allem im Bereich der Rundplastik, sind Kunstwerke von Weltrang.

Die Kompaktheit der Ausstellung ermöglicht es dem Besucher, in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen einen Überblick über 5000 Jahre Kunst und Kultur des alten Ägypten zu erhalten - eindrücklicher als in manchem der ganz großen und daher unübersichtlichen Museen.

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
(außer Oster- und Pfingstmontag)
Dienstag 10 - 20 Uhr
Mittwoch - Sonntag 10 - 18 Uhr

Öffnung an Feiertagen

Adresse

Gabelsbergerstr. 35, 80333 München
Informationen zur Lage

Barrierefreiheit

Das Museum ist komplett barrierefrei.

Logo Barrierefreiheit geprüft Logo Menschen mit Gehbehinderung Logo Rollstuhlfahrer Logo Menschen mit Hörhinderung Logo Gehörlose Menschen Menschen mit Sehbehinderung

Gehbehinderte finden den Fahrstuhl hinter der Portalwand, über Arcis- und Gabelsbergerstraße zu erreichen.

Informationen zur Barrierefreiheit des Museums

Eintrittspreise

Eintrittspreise Dauerausstellung
Zielgruppe Preise Mobile Guide
Erwachsene 7.- € inkl.
Ermäßigt 5.- € inkl.
Sonntags 1.- € 1.- €
Kinder bis 18 Jahre frei 1.- €

Gruppen ab 15 Personen zahlen den ermäßigten Eintritt!

Museumsshop

Bitte besuchen Sie auch unseren Museumsshop im Museums-Foyer oder den Online-Shop der Buchhandlung Avicenna im Internet.

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie jeden Monat über Veranstaltungen und Neuigkeiten in unserem Haus.

Newsletter zum Probelesen (04/2016)
Newsletter-Anmeldung

Sponsoren

Logo Bayern 2 Logo Hofbräu München

Schließung wegen Veranstaltung


Liebe Museumsbesucher,

am 30.1.2018 entfällt die reguläre Abendöffnung. Das Museum schließt an diesem Tag bereits um 18 Uhr.

Sie können aber an diesem Abend das Museum im Rahmen unserer ersten Taschenlampenführung für Erwachsene kennenlernen! Für diese Veranstaltung melden Sie sich bitte an, die Plätze sind begrenzt!

buchungen@smaek.de
oder
0 89 / 289 27 - 634

Kommende Veranstaltungen

    • Do, 25.01 18:15 Uhr

      Finissage der Ausstellung "Der andere Laufsteg"


      Auftakt im Auditorium:
      Vortrag
      Ganz in Weiß - Mode im alten Ägypten
      Dr. Sylvia Schoske

      Im Sonderausstellungsraum:
      Live-Performance
      Bei der Live-Performance fügen Models und bemalte Tänzer der Ausstellung „Der andere Laufsteg" eine weitere Dimension hinzu und vervollständigen sie zu einem Gesamtkunstwerk. Einbezogen sind hier künstlerische Überschneidungen, die zu den verschiedensten Kulturen führen - Anklänge an die altägyptische Kultur finden sich sowohl in der Verarbeitung der Materialien wie in den großen, wandreliefartigen Darstellungen.

      Getränkebuffet
      Eintritt 15.- Euro, Mitglieder des Freundkreises und ermäßigt 10.- Euro
      Anmeldung/Reservierung unter 089/289 27 630
    • So, 28.01 11:00 Uhr

      Familienführung
      Cheops, Ramses, Kleopatra
      Altägyptische Persönlichkeiten


      Am jeweils 2. und 4. Sonntag im Monat steht eine Führung mit anschließendem Workshop für Kinder mit Begleitung auf dem Programm, an dem auch die Erwachsenen teilnehmen können.
    • Mo, 29.01 bis Do, 01.01.1970 19:00 Uhr

      Buchpräsentation
      Die Geschichte der Welt - Frühe Zivilisationen


      Das Münchner Zentrum für Antike Welten und das Ägyptische Museum laden herzlich zur Vorstellung des Buches "Die Geschichte der Welt - Frühe Zivilisationen" und anschließender Podiumsdiskussion mit Prof .Hans-Joachim Gehrke, Prof. Hermann Parzinger und Prof. Karen Radner ein.

      Begrüßung
      Frau Dr. Schoske, Leitende Direktorin Ägyptisches Museum
      Prof. Dr. Hoffmann, Stellvertretender Sprecher MZAW

      Buchvorstellung
      Prof. Dr Gehrke

      Podiumsdiskussion
      zum Thema „Entstehung einer antiken Weltgeschichte"
      Im Gespräch:
      Prof. Hans-Joachim Gehrke
      Prof. Hermann Parzinger
      Prof. Karen Radner
      Diskussionsleitung: Dr. Stefan von der Lahr

      Der Eintritt ist frei.
Zum Veranstaltungsprogramm

Naga Projekt

LogoSeit 2013 sind die Grabungen in Naga, nordöstlich von Khartum, der Hauptstadt der Republik Sudan, ein Projekt des Ägyptischen Museums München. Seit Herbst 2014 werden die Grabungen fortgesetzt.

Weitere Informationen zum Projekt Naga

„Der andere Laufsteg“

Hommage an Hans Matthäus Bachmayer (†11.1.2013)

12.01.18 bis 25.01.18
Ägyptisches Museum
München

Münchener Künstlergenossenschaft königlich privilegiert 1868

malerei grafik skulptur

02.02.18 bis 25.02.18
Ägyptisches Museum
München

Rollenbibliothek Anima Mundi

Eine Installation von Zygmunt Blazejewski

27.03.18 bis 16.09.18
Ägyptisches Museum
München
An den Seitenanfang